Wilkommen > Mannschaft > Lexikon > Fluchthaube

Fluchthaube

Beschreibung:
Die Fluchthaube ist eine Haube aus speziellem Gewebe und besitzt an der Vorderseite eine flexible Sichtscheibe sowie einen so genannten Mehrbereichsfilter. Mit diesem Filter wird die Person vor Ruß, Brandgasen (z.B. Kohlenmonoxid) und Dämpfen geschützt


Verwendung:
Die Fluchthaube wird bei einer Menschenrettung im Innenangriff verwendet, wenn das Gebäude schon verqualmt ist, die zu rettende Person aber noch selbstständig laufen kann. Die Maske kann bis zu einem gewissen Grad der Verqualmung kurzzeitig die Luft filtern und so die Atemwege der Person schützen, bis diese ins Freie evakuiert wurde. Wenn kein Sauerstoff mehr in der Luft vorhanden ist, kann diese Maske allerdings nicht mehr funktionieren.
 

Freiwillige Feuerwehr Kastel-Staadt